...ich lass Konfetti für dich regnen



Warum machst du dir `n Kopf?

Wovor hast du Schiss?
Was gibt´s da zu grübeln?
Was hast du gegen dich?
Ich versteh dich nicht.
Immer siehst du schwarz,
Und bremst dich damit aus,
Nichts ist gut genug,
Du haust dich selber raus.
Wann hörst du damit auf? 


Mark Forster stellt diese Fragen in seinem Lied ,,Chöre‘‘.

Es kommt mir ab und zu so vor, als würde er sie an mich stellen. Kennst du das Gefühl auch?

Jedesmal wenn ich dieses Lied höre fühle ich mich komplett ertappt.

Erstmal war das Lied so: Hey cool, das geht voll ab, kann ich mega mitsingen & dann habe ich mir den Text mal genauer angehört und dachte mir so: Ey, krass... das geht voll ab, aber das haut mich voll weg, weil es mich komplett anspricht.


Möglicherweise fühlt es sich bei dir manchmal auch so an.

 

Du bist nicht zufrieden mit dem was du tust, mit dem wie du dich gibst.

Du bist komplett unzufrieden mit dir selbst.
Vielleicht hast du auch oft viel zu Hohe Ansprüche
 an dich z.B. bei einem Vortrag in der Schule, wenn du eine Andacht hältst, oder einfach nur in einem wichtigen Gespräch:

Das muss jetzt funktionieren, es muss perfekt sein. 

Und vielleicht ist es dann auch bei dir so, dass du deinen Ansprüchen nicht gerecht geworden bist.

(das nennt man auch Perfektionismus: dazu gibts ebenfalls einen Eintrag, schau vorbei, wenn du darüber mehr erfahren willst)

Und dann gibt es Menschen die dir sagen, dass du gut bist, so wie du bist. Du bist Lieb, du bist geliebt, du bist eine tolle Freundin, du bist die Beste im .... 

Aber oft kann man das nicht annehmen, weil man von sich selbst ein ganz anderes Bild hat und man lässt die eigentlich tollen Komplimente nicht an sich ran - denn schließlich ist das alles nicht genug für einen selbst... oder für sein Ego.


Kommt dir das bekannt vor?
Manchmal hilft es sich ins Gedächtnis 
zu rufen, dass es Freunde gibt, die es gut mit dir meinen.

Sie würden dich nicht anlügen und du kannst ihnen vertrauen!
Sie würden  so viel Konfetti 
für dich regnen lassen,

würden den roten Teppich für dich ausrollen  -  NUR WEIL DU - DU BIST!

 

Weißt du wer das auch für dich macht?

Mein Bester Freund  - GOTT! Er rollt den roten Teppich aus, immer und immer wieder.

Er will das Beste für DICH! Er Liebt dich.

Manchmal sollten wir unsere "Perfekte" Brille abnehmen und uns und vor allem auch andere mit Gottes Augen sehen - denn er hat uns WUNDERBAR gemacht.
Und eigentlich wissen wir das ja auch. Du weißt, dass du gute Freunde hast, und du weißt, dass sie es gut mit dir meinen - aber im Herzen ist es meist nicht angekommen.

 

Und jetzt:
Egal, wie du dich fühlst oder was du von dir hältst: DU darfst glauben und wissen, dass Gott den roten Teppich für dich ausrollt, Konfetti für dich regnen lässt und er Chöre für dich singen lässt, weil er dich ganz besonders Lieb hat, weil DU sein WUNDERSCHÖNSTES WUNDER bist.


ICH LIEBE KONFETTI SO SEHR, 

also warum sollte ich traurig sein.

... ICH LASS KONFETTI FÜR DICH REGNEN...

- Was gibts cooleres im Leben -

in Konfetti zu stehen.
Was ein Träumchen